Zur Piano Metz Mediathek
  • headerpic1
  • headerpic2
  • headerpic3
  • headerpic4
  • headerpic5
  • headerpic6
  • headerpic7
  • headerpic8
  • headerpic9
  • headerpic10
  • headerpic11
  • headerpic12

Tradition und Moderne

Piano Metz ist ein echtes Regensburger Traditionsunternehmen: Der Betrieb wurde im Jahr 1969 von Klavierbaumeister Heiko Metz gegründet und heute von Klavierbaumeister Nikolaus Metz in zweiter Generation weitergeführt. Und die dritte Generation wächst bereits heran, Simon Metz wird derzeit in Hamburg bei Steinway & Sons zum Klavierbauer ausgebildet.

Am Anfang lag der Schwerpunkt von Piano Metz im Bereich Service mit Kundendienst und Konzertstimmungen, aber schon im Jahre 1974 kam der Verkauf von neuen Klavieren und Flügeln hinzu - damals noch im Wohnhaus der Familie. Im Jahr 1983 eröffnete dann das erste Geschäft in Regensburg, das 1997 vom Sohn Nikolaus Metz übernommen wurde.

Die erfolgreiche Arbeit und das stete Wachstum führten 1998 zum Umzug in größere Geschäfts- räume in Regensburg und wir sind stolz darauf, Ihnen heute auf über 600qm eine Auswahl der besten Flügel und Klaviere der Welt präsentieren zu können.

"Nicht stehen bleiben, sondern sich vorwärts bewegen, Neues erlernen und Altbewährtes verbessern, das sehen wir als unsere Zukunft. Wir freuen uns darauf, unsere Ziele gemeinsam mit unseren Kunden und Interessenten zu verfolgen."